.
.
.
Landschaftsschutzgebiet: Wiestal- Stausee

Naturschutzbuch Nr.: 00004

Lage:

Im Gemeindegebiet von Adnet, Puch und Ebenau; im Almbachtal gelegen.
Entlang des Süd- u. Ostufers führt eine Straße nach Ebenau bzw. Hof.
Im
Norden des Sees schließt das Naturdenkmal Strubklamm und im Südosten das Naturdenkmal Wiestalklamm an.

Charakteristik:

4 km langer Stausee mit stark wechselnden Wasserständen, so dass eine natürliche Ufervegetation weitgehend fehlt.
Der See besitzt auch auf Grund des architektonisch wertvollen Ensembles des Strubklamm-Kraftwerkes (wurde zwischen 1909 und 1913 einschließlich einer 32 m hohen Staumauer errichtet) einen gewissen landschaftsästhetischen Wert und wird von Badenden und Freizeitfischern aus dem Ballungsraum Salzburg stark frequentiert.

Quelle: Salzburger Berg- und Naturwacht