Wir Stellen uns vor:

Unsere Gruppe besteht aus 18. Personen und 1. Anwärter.
Das Einsatzgebiet umfast die Gemeindegrenzen von Abtenau und Rußbach.
Wer Interesse an unserer Ehrenamtlichen Tätigkeiten hat kann uns jeden 1. Montag im Monat um 19:30 Uhr im Vereinshaus Abtenau treffen (an Feiertagen wird jeweils um eine Woche verschoben).
Unser wichtigstes Ziel ist aufklärend zu wirken in den Bereichen des Salzburger Naturschutzgesetz, Gesetz über die Errichtung des Nationalparks Hohe Tauern, Salzburger Abfallwirtschaftsgesetz, Salzburger Motorschlittengesetz, Gesetz über die Wegefreiheit im Bergland und das Salzburger Höhlengesetz.

Schutzgebiete: | Tennengebirge | Aubachfall | Spulmoss | Ameisensee | Eglsee | Postalm |


Neue Klettermöglichkeit in Abtenau
Gemeinde Abtenau


Die Einsatzgruppe Abtenau hat einen Vortrag (die Natur um Abtenau) zusammengestellt.

Der Inhalt des Vortrages:

Naturschutzgebiet Tennengebirge
Landschaftsschutzgebiet Postalm
Höhlen im Tennengebirge
Wälder, Urwald im Lammertal.
Naturdenkmal Aubachfall
Naturdenkmal Spulmoos
Landschaftsschutzgebiet Ameisensee
Landschaftsschutzgebiet Egelsee.

Dieser Vortrag wurde am 29.10.2004 in zwei Teilen zum ersten Mal in Abtenau in den vierten Klassen (ca. 70 Schüler, 3 Lehrer und die Direktorin) der Volksschule Abtenau abgehalten.

Bei fragen oder Interesse an diesen Vortrag bitte ein E- Mail an: .
Wir freuen uns für jede Anfrage.

Quelle: Salzburger Berg- und Naturwacht